Knowledge Hub
Guides und Reports

5 Gründe für die Integration von Zahlungen in Ihre Plattform

Epos Now, Lightspeed, SKIDATA und Zenoti erklären, wie sie mit integrierten Zahlungen ihre eigenen Zahlungsflüsse verwalten, schnellere Auszahlungen vornehmen und mit jeder Transaktion zusätzliche Einnahmen erzielen.

11 April, 2023
 ·  6 Minuten
3 Personen schauen auf einen Computer Bildschirm

Plattformen und Marktplätze stehen im Mittelpunkt einer Revolution, die die Finanzdienstleistungsbranche, wie wir sie kennen, zunehmend verändert. Neue Technologien und die wachsende Nachfrage ermöglichen Plattformen, Finanzdienstleistungen anzubieten, die ihren Nutzern bisher gefehlt haben. Integrierte Zahlungen sind ein Beispiel für die erfolgreiche Erweiterung des Geschäftsmodells von Plattformen - diese machen bei Vorreitern bereits bis zu80%der Gesamteinnahmen aus.

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben keine Zeit, sich auf mehrere Tools, Plattformen und Partner zu konzentrieren: Sie wollen eine zentralisierte Lösung, die die täglichen Prozesse rationalisiert und optimiert. Wieunsere Untersuchungzeigt, interessieren sich 74% der KMU für eine Zahlungsabwicklung, die in eine Plattform integriert ist.

Erfahren Sie mehr über die 5 Gründe, die für die Integration von Zahlungen in Ihre Plattform sprechen.

Was sind integrierte Zahlungen?

Integrierte Zahlungen für Verbraucher sind in unserem Alltag zunehmend die Norm - Uber ist nur eines von vielen Beispielen. Im B2B-Bereich können Zahlungen nun in SaaS-Plattformen integriert werden, so dass die Transaktionen der Kunden in der eigenen Umgebung verarbeitet werden können. Keine Umleitungen, keine Drittanbieter; alles geschieht an einem Ort.

Die Wachstumschancen sind enorm: UnserEmbedded Finance Reportzeigt, dass 2022 bereits 35% der befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) einen integrierten Zahlungsdienst ihrer Plattform nutzen, gegenüber 30% im Jahr 2021. 

Ohne Zweifel sind integrierte Zahlungen eine wertvolle Erweiterung für das Geschäftsmodell von Plattformen. Wir zeigen Ihnen anhand von 5 Beispielen, wie integrierte Zahlungen Ihr Geschäft ankurbeln können:

Illustration eines Menschen

1. Mehr Umsatz, weniger Abwanderung

Der wohl überzeugendste Vorteil von integrierten Zahlungen ist die Steigerung des Umsatzes und der Kundentreue. Der Wettbewerb im Plattform-Bereich ist groß und je unverzichtbarer Ihr Service, desto besser.

Durch die Integration vonZahlungenin Ihre Plattform können Sie einen reibungslosen Cashflow bieten, der von Dritten nur schwer nachgebildet werden kann. Außerdem wird es für Nutzer schwieriger, zur Konkurrenz zu wechseln, sobald Zahlungen integriert sind. Dieser Effekt wird weiter verstärkt, wenn Sie einen geografisch übergreifenden Zahlungsdienst anbieten können. Eine einzige Zahlungsintegration, die alle relevanten Märkte abdeckt, stellt einen enormen Mehrwert dar. Darüber hinaus bedeutet die Einbindung in den Zahlungsfluss, dass Sie Bearbeitungsgebühren erheben können, was eine zusätzliche Einnahmequelle für Ihr Unternehmen darstellt.

Die Handelsplattform Lightspeed weiß, wie wichtig es ist, seinen Nutzern einen umfassenden Service zu bieten:

„Wir haben festgestellt, dass die Bereitstellung einer All-in-One-Lösung unsere SaaS-Kernprodukte stabiler macht. Sie ermöglicht es unseren Händlern, ihre Abläufe zu vereinfachen, für Wachstum zu skalieren und außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten. Adyen unterstützt unsere Vision, diesen Bereich weltweit zu bedienen, mit Lokalisierung und regulatorischen Rahmenbedingungen für den Zahlungsverkehr in jeder Region.“

Jona GeorgiouGeneral Manager of Payments, Lightspeed

2. Zahlungen: von Kostenstelle zur Wachstumschance

Für KMU sind Zahlungen oft nicht mehr als eine Notwendigkeit, deren Integration zeitaufwendig und teuer ist. Unterschiedliche Zahlungsmethoden erfordern unterschiedliche Integrationen und Verträge und oft auch die Einbindung von Drittanbietern. Das bedeutet, dass man sich in verschiedene Portale anmelden und an verschiedene Support-Teams wenden muss.

Integrierte Zahlungen sind der Schlüssel für die Lösung dieser Probleme. KMU können ihre Zahlungen direkt über ihre bevorzugte Plattform abwickeln, ohne dass zusätzliche Integrationen erforderlich sind. Mit der richtigen Zahlungstechnologie können Sie eine Auswahl anZahlungsmethodenanbieten, die Ihre Nutzer ganz bequem mit wenigen Klicks aktivieren oder deaktivieren können. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Bezahlvorgänge so angenehm und reibungslos wie möglich sind.

„Mit Epos Now Payments (powered by Adyen) haben unsere Kunden ein schnelles und angenehmes Onboarding-Erlebnis sowie Zugriff auf eine große Auswahl an integrierten Produkten. Zudem müssen sich unsere Kunden nur noch in einem Portal anmelden und an ein Support-Team wenden.“

Nathan GillChief Product Officer, Epos Now

3. Volle Kontrolle bei der Zahlungsverwaltung

Wie jeder reale Marktplatz auch, sind Plattformen letztlich Handelsplätze. Waren und Dienstleistungen werden zwischen Plattformnutzern (z.B. Verkäufern, Dienstleistern, Kurieren, Fahrern, Hoteliers) und Kunden (Käufern, Einkäufern, Gästen, Besuchern) über Ihre Plattform gehandelt. Geld fließt zwischen allen Parteien, weshalb die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Zahlungen ein wichtiger Indikator für die Funktionalität der Plattform ist.

Integrierte Zahlungen ermöglichen Ihnen die volle Kontrolle über den Zahlungsfluss - das birgt folgende Vorteile:

Größere Flexibilität

Die Zahlungsflüsse sind bei jedem Plattformunternehmen anders, daher ist Flexibilität der Schlüssel zum Erfolg. Nehmen Sie Zenoti als Beispiel. Die SaaS-Plattform hilft Spa-, Medspa- und Salonbesitzern bei jedem Aspekt ihres Geschäfts. Mit mehr als 12.000 Spa-Kunden in 50 Ländern ist die Fähigkeit, jedes Geschäft zeitnah auszuzahlen, ein echter Wettbewerbsvorteil. Weil Zenoti eine Reihe verschiedener Zahlungen verwaltet (z.B. Geschenkkarten, die in Geschäft A gekauft wurden und in Geschäft B eingelöst werden), hat das Unternehmen eine bessere Kontrolle über die allgemeine Kundenerfahrung. Die richtige Zahlungsabwicklung ist das Herzstück dieser Abläufe.

Schnelle Auszahlungen

Ein weiterer wichtiger Wettbewerbsvorteil von integrierten Zahlungen ist die Möglichkeit, schnelle Auszahlungen anzubieten. Dieser Aspekt wird besonders für KMU immer wichtiger werden, da sie so schneller über ihr Geld verfügen können. 52% der KMU würden in Zukunft die Nutzung einer kostenpflichtigen beschleunigten Abrechnungslösung (d.h. nahezu in Echtzeit) in Erwägung ziehen. Dieses Interesse besteht länderübergreifend und variiert nur von Branche zu Branche.

„Adyen ist, genau wie wir, ein Technologie-Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Innovation. Wir freuen uns darauf, unsere Führungsrolle mit dem am besten integrierten Angebot in der Branche weiter auszubauen.“

Dheeraj KoneruSenior Vice President of Sales, Zenoti

4. Unified Commerce

Trotz der Digitalisierung vieler Branchen, bleibt der physische Handel von großer Bedeutung. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Erwartungen Ihrer Nutzer im Geschäft erfüllen können. Aus technischer Sicht benötigen Sie dafür eine Zahlungsfunktion, die Online-Zahlungen und Zahlungen vor Ort in einem System unterstützt. Wenn Ihre Backend-Systeme miteinander verbunden sind, ist es für Ihre Plattformnutzer ein Leichtes, kanalübergreifende Customer Journeys zu unterstützen, verschiedene Zahlungen zuzuordnen undwertvolle Erkenntnisseüber ihre Kunden zu gewinnen.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Das bedeutet problemloser Zutritt zu alpinen Skipisten, Stadien mit 75.000 Plätzen wie die Allianz Arena, Flughäfen mit Millionen von Reisenden und vieles mehr. Senior Product Manager Martin Treiblmayr erklärt, wie das Unternehmen von der Konsolidierung seiner Zahlungen profitiert hat:

„Vor der Zusammenarbeit mit Adyen hatten wir es mit heterogenen Anbietern und zahllosen lokalen Integrationen und Verträgen zu tun. Wir können jetzt alle unsere Terminals an einem Ort verwalten, sind weniger abhängig von Drittanbietern und können lokale Zahlungsmethoden wie WeChat Pay und Apple Pay mit nur einem Klick hinzufügen. Am wichtigsten ist, dass wir dank der End-to-End-Encryption von Adyen den PCI-Umfang für unsere Nutzer reduzieren können.“

Martin TreiblmayrSenior Produktmanager, SKIDATA

5. Den Weg für Embedded Finance ebnen

Integrierte Zahlungen sind ein erster Schritt in die Welt von Embedded Finance - ein Bereich, der ebenfalls ein enormes Potenzial bietet. Unser Embedded Finance Report zeigt eine durchgehende Nachfrage von KMU nach Embedded Finance: 64% der KMU sind an integrierten Finanzprodukten auf einer Plattform interessiert. Plattformen sind optimal aufgestellt, um den Finanzbedarf von KMU zu bedienen. Da Plattformen eine zentrale und vertrauensvolle Rolle im Tagesgeschäft ihrer Nutzer einnehmen, sind sie gut dafür gerüstet, Finanzdienstleistungen direkt in die Arbeitsabläufe von KMU zu integrieren.

Der Markt für Embedded Finance für KMU befindet sich noch im Anfangsstadium. Aber das ändert sich, denn alles deutet auf eine schnelle Akzeptanz hin. Plattformen mit dem richtigen Timing, der richtigen Technologie und den richtigen Partnern werden davon profitieren.

Wie sieht Embedded Finance in der Praxis aus? Wir haben für Sie 3 Produktbeispiele gesammelt, die Sie auf Ihrer Plattform anbieten können:

Issuing

Begeistern Sie Ihre Nutzer mit schnelleren Auszahlungen direkt auf physische oder virtuelle Karten. Unsere einheitliche Zahlungsplattform bietet Ihnen alles, was Sie zur Einrichtung und Verwaltung Ihres Kartenprogramms benötigen.

Capital

Unterstützen Sie Ihre Plattform-Nutzer beim Wachstum, indem Sie ihnen Zugang zu unkomplizierten Vorfinanzierungen ermöglichen – alles auf Ihrer Plattform.

Accounts

Bieten Sie Ihren Nutzern Bankkonten an, die direkt in Ihre Plattform integriert sind und Ihrem Branding entsprechen. Ermöglichen Sie Ihren Plattform-Nutzern, ihre Finanzen und ihre Geschäfte an einem Ort zu verwalten.

Illustration eines Menschen mit einem Laptop

Die richtige Zahlungsabwicklung ist nur der Anfang

Die Diversifizierung Ihres Geschäftsmodells in Richtung Finanzdienstleistungen stellt eine riesige Chance dar. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Zusammenarbeit mit einem starkenZahlungsanbieter, der den Großteil der Arbeit für Sie erledigen kann. Das bedeutet, dass Sie Ihren Nutzern globale, kanalübergreifende Zahlungen anbieten können, während Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie am besten können: Ihren Nutzern einen hervorragenden Service bieten.

Wenn Sie sich für Adyen entscheiden, haben Sie einen leistungsstarken Partner an Ihrer Seite, der sich ständig weiterentwickelt und dafür sorgt, dass Ihr Unternehmen immer auf die neuesten Trends vorbereitet ist.

„Bis jetzt sind wir mit der Geschwindigkeit und dem Service von Adyen sehr zufrieden. Das Team unterstützt uns sehr gut und wir freuen uns schon auf unsere nächsten gemeinsamen Projekte.“

Nathan GillProduktverantwortlicher, Epos Now

Embedded Finance Report

Erhalten Sie wertvolle Einblicke in das Potenzial von Embedded Finance für Plattformen. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Plattformpräferenzen, den Bedarf an Finanzdienstleistungen und die Bereitschaft für Embedded Finance bei KMU.

Jetzt herunterladen



Holen Sie sich Payment-News direkt in Ihre Inbox.

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzbestimmungen von Adyen gelesen habe und stimme der Verwendung meiner Daten im Einklang damit zu.