Knowledge Hub
Trends und Reports

Vorteile einer einheitlichen Payment-Plattform

Erfahren Sie hier, welche Vorteile Händler von der Nutzung einer einheitlichen Payment-Plattform haben, bei der alle Zahlungen aus allen Regionen und Verkaufskanälen zusammenlaufen.

27 April, 2023
 ·  3 Minuten
Vorteile einer einheitlichen Payment-Plattform

In jeder Region, in der Ihr Unternehmen tätig ist, sind Sie mit vielen Entscheidungen rund um das Thema Payment konfrontiert: Wer soll sich umRisiko- und Betrugsfragenkümmern? Welchen Partner wollen Sie als Acquirer oder Payment Gateway einsetzen?

Die vielen Akteure in der Zahlungsabwicklung machen die Entscheidungsfindung im Umgang mit Online-Zahlungen nicht leicht. Viele Payment Provider greifen noch immer auf eine Vielzahl veralteter, nicht funktionstüchtiger Legacy-Technologien zurück. Diese Teillösungen verursachen Schwachstellen und führen zu Ausfällen entlang der Wertschöpfungskette.

Tatsächliche Unified-Lösungen hingegen sorgen für Konsistenz – ganz egal, wo Ihr Unternehmen tätig ist. Zudem erhalten Sie als Händler einige weitere Vorteile. Dies sind die drei größten:

1. Mehr Flexibilität und Dynamik für Ihr Unternehmen

Moderne Käufer erwarten immer mehr vom Einkaufserlebnis. Unternehmen haben es nicht leicht, dieser Forderung nachzukommen, wenn sie nicht flexibel sind. Das Kundenerlebnis zu verbessern bedeutet ein großes Spektrum einfacher Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Dazu gehört das Akzeptieren von Online-Zahlungen und mobilen Zahlungen, Flexibilität bei Retouren sowie das Anbieten von „Endless Aisles“, mit der Kunden Produkte, die nicht im Laden verfügbar sind, online suchen und bestellen können. Mit einem solchen vernetzten Erlebnis, stellen Sie Ihren Kunden genau die Zahlungsoptionen zur Verfügung, die sie wünschen. Die Verwendung einer Omnichannel Payment-Plattform macht das möglich.

Zeit ist Geld: Mit traditionellen Systemen wie etwa Banken verlieren Sie möglicherweise beides. Dies rührt daher, dass Banken meist noch mit veralteten Systemen aus vergangenen Jahrzehnten arbeiten. Mit einer Plattform, die gleichzeitig Tech-Unternehmen und Acquirer ist, können Sie die Vorteile einer Bank mit der Geschwindigkeit und der Agilität eines Start-ups kombinieren, das sich schnell an neue Szenarien anpasst. Ein weiterer Vorteil der einheitlichen Plattform für Zahlungslösungen besteht in der Verschmelzung von Online- und Offline-Einzelhandel. Wer alsZahlungsanbieterdiese beiden Welten kombinieren kann, verhilft Händlern zu echten Omnichannel-Erlebnissen.

2. Geringere Unternehmenskosten

Viele Unternehmer sind sich nicht bewusst, wie schnell sich Zahlungsgebühren summieren. Für einen amerikanischen Einzelhändler, der im Ausland tätig ist, können Interchange- und Integrity-Gebühren, Kartensystemgebühren sowie Gebühren für Zahlungsterminals und andere Hardware anfallen. Um den Überblick zu behalten und herauszufinden, wie diese Gebühren verrechnet werden, investieren die Mitarbeiter viel Zeit. „Wenn Sie Mode oder Elektronikartikel verkaufen, sollten Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, ohne sich mit Details von Verträgen und Gebühren herumzuschlagen“, sagt Hella Fuhrmann, Country Managerin DACH bei Adyen. Sie fügt hinzu: „Payment ist kein Mittel zum Zweck mehr; es sollte Teil der Unternehmensstrategie sein.“

Laut der neuen Forrester Total Economic Impact™-Studie hilft Adyen Unternehmen, Autorisierungen zu verbessern, Betriebsabläufe zu optimieren und Abschreibungen zu reduzieren.

Die Forrester Total Economic Impact™-Studie

4 Minuten

Chargebacks sind ein wichtiger Bestandteil des Verbraucherschutzes, aber Betrüger nutzen dieses Verfahren leider oft zu ihrem eigenen Vorteil aus. Diese Art des Betrugs wird auch als Friendly Fraud - eine der häufigsten Betrugsformen, die E-Commerce-Unternehmen heutzutage bedrohen.

Laut der neuesten Forrester Total Economic Impact™-Studie können die eingebauten Risiko-Tools von Adyen effektiv Abhilfe schaffen. Unternehmen, die eine Partnerschaft mit Adyen abgeschlossen haben, können beispielsweise Rückbuchungen um 27% reduzieren.

3. Einfacheres Expandieren

Wenn ein Unternehmen in neue Märkte expandiert, besteht eine der größten Hürden darin, die lokalen Gegebenheiten und dortigen Regeln zu verstehen. Zahlen die meisten Kunden online? Shoppen sie eher online oder in Läden? Wird mit Schweizer Franken oder Brasilianischen Boletos bezahlt? Anstatt sich mit diesen drei Fragen auseinandersetzen zu müssen, sollten Sie sich eher auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Großunternehmen beauftragen oft viele Mitarbeiter mit derZahlungsabwicklungin neuen Märkten. Mit einer einheitlichen Plattform ist dies nicht mehr nötig. Die Mitarbeiter eines Unternehmens, das seine Payment-Lösungen gebündelt hat, können wieder mit wichtigeren Aufgaben betraut werden.

Als Unternehmensinhaber mögen Ihnen die Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung unendlich erscheinen. Eines aber ist sicher: Die Verwendung einer echten Omnichannel Payment-Plattform hilft Ihnen dabei, Kosten einzusparen, effizienter zu expandieren und Ihr Unternehmenswachstum anzukurbeln – vom ersten Tag an.

Erfahren Sie, wie Adyen Ihrem Unternehmen bei der Expansion helfen kann oder unterhalten sich einfach nur mit einem unserer Payment-Experten.

Kontaktieren Sie uns

Jetzt Kontakt aufnehmen



Holen Sie sich Payment-News direkt in Ihre Inbox.

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzbestimmungen von Adyen gelesen habe und stimme der Verwendung meiner Daten im Einklang damit zu.