Knowledge Hub
Guides und Reports

Up Front with…Kempinski Hotels, apaleo und Chupenga

In der Hospitality-Folge unserer digitalen Event-Serie haben wir uns mit Riko van Santen von Kempinski Hotels, Benjamin Schmid von apaleo und Ferdinand von Kalm von Chupenga über ihre Erfahrungen unterhalten.

25 April, 2022
 ·  3 Minuten
Up Front with Adyen: Hospitality Edition

Letzte Woche haben wir eine weitere Folge unseres digitalen Events ‘Up front with Adyen’ mit Fokus auf Hospitality aufgenommen.

Im Panel durften wir Riko von Santen, Chief Information Officer von Kempinski Hotels, Benjamin Schmid, Gründer und Chief Technology Officer von apaleo und Ferdinand von Kalm, Gründer von Chupenga, begrüßen. Zusätzlich haben wir zwei Geschäften einen Besuch abgestattet, die ihren Gästen mithilfe von Technologien innovative Erlebnisse bieten: Das Restaurant The Poutine Kitchen, das kanadische Spezialitäten nach Berlin bringt, und das A-ROSA Hotel in Travemünde, das seine Gäste mit herausragendem Service begeistert.

“Up Front” mit Kempinski Hotels, apaleo und Chupenga

Wohl kaum eine andere Branche wurde so schwerwiegend durch die Folgen der Pandemie getroffen, wie das Hotelgewerbe und die Gastronomie. Trotzdem zeigten Hotels und Restaurants große Resilienz und passten sich schnell an die veränderten Bedingungen an. Neue Technologien und die Digitalisierung haben dabei eine große Rolle gespielt.

Auch in Zukunft bleibt die Digitalisierung ein wichtiges Thema für das Gastgewerbe und die Gastronomie, denn die Erwartungen der Gäste haben sich nachhaltig verändert. Von kontaktlosen Zahlungen über mobile Reservierungen bis hin zu Self-Service-Checkouts: Gäste wünschen sich die gleiche Mischung aus Komfort und Technologie, die sie bereits aus anderen Branchen gewöhnt sind.

Wir haben uns mit drei führenden Hospitality-Unternehmen Kempinski Hotels, apaleo und Chupenga unterhalten, um herauszufinden, wie diese Technologien für einen optimierten Betrieb und innovative Gästeerlebnisse einsetzen.

Kempinski Hotelsist Europas älteste Luxushotelgruppe und betreibt derzeit 79 Fünf-Sterne-Hotels in 34 Ländern. Kempinski Hotels setzt neueste Technologien ein, um seinen Gästen in jedem seiner Hotels einzigartige Erlebnisse zu bieten.

apaleoist die offenen Hospitality-Plattform der Wahl für Hotelgruppen und Serviced Apartments und ermöglicht dank neuester Technologien ultimative Gäste- und Mitarbeitererlebnisse - von intuitiven Property Management bis hin zu einer integrierten Zahlungsabwicklung.

Chupengaist ein familiengeführtes Unternehmen, das frisches mexikanisches/kalifornisches Essen an vier Standorten in Berlin erlebbar macht und das volle Potenzial von Omnichannel für herausragende Kundenerlebnisse nutzt.

Neue Chancen für Hospitality-Unternehmen

Durch den Einsatz von Technologien sind Hotels und Restaurants in der Lage, agil auf die sich ändernden Gästeerwartungen zu reagieren, ihre betrieblichen Prozesse zu optimieren und hervorragende Erlebnisse zu schaffen. Im Panel haben wir mit unseren Gästen von Kempinski Hotels, apaleo und Chupenga neben diesen Punkten auch über folgendes gesprochen:

  • Die Verringerung des Arbeitsaufwands für Mitarbeiter durch die Automatisierung manueller Prozesse.
  • Die Chancen von Automatisierung für reibungslose Gästeerlebnisse.
  • Wie eine Optimierung der betrieblichen Abläufe mithilfe von Technologie zu einer erfolgreiche Expansion beiträgt.
  • Die Vorteile einer Vereinheitlichung des Tech Stacks.
  • Die Technologie- und Digitalisierungs-Trends, die das Hotelgewerbe und die Gastronomie auch in Zukunft prägen werden.
  • Die Bedeutung von Daten für personalisierte Gästeerlebnisse.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Hospitality-Unternehmen neueste Technologien für innovative Gästeererlebnisse einsetzen? Dann sehen Sie sich hier die Aufzeichnung der Veranstaltung an:

Und wenn Sie kein weiteres spannendes Adyen Event verpassen wollen, folgen Sie uns einfach aufLinkedIn. Hier teilen wir regelmäßig Updates.




Holen Sie sich Payment-News direkt in Ihre Inbox.

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzbestimmungen von Adyen gelesen habe und stimme der Verwendung meiner Daten im Einklang damit zu.