Alle Zahlungsarten anzeigen

Irland

Für eines der kleinsten Länder Europas ist Irland ein überdurchschnittlich starkes Land. Es hat die am schnellsten wachsende Wirtschaft in der Eurozone und das dritthöchste reale Pro-Kopf-BIP der Welt. Das Land, das bei der Verbreitung des E-Commerce eher als Nachzügler bekannt war, hat schnell zu seinen europäischen Nachbarn aufgeschlossen. 72 % der Bevölkerung kaufen inzwischen online ein, vor allem Kleidung und Elektronik. Der Zahlungsverkehr in Irland wird von Kredit- und Debitkarten dominiert, wobei Visa an der Spitze steht. Der durchschnittliche Einkäufer besitzt 1–2 Karten. Gleichzeitig nimmt die Nutzung von elektronischen Geldbörsen zu, wobei PayPal am häufigsten verwendet wird.

Bevölkerung

5,000,000

Euro

Karten pro Kopf

0.5