Alle Zahlungsarten anzeigen

Ghana

Die Aussage, Ghana sei ein „Mobile-first“-Markt, wäre eine Untertreibung. In der Region finden sich mehr Handys als Menschen. Nach Angaben von KPMG gibt es in dem Land mit seinen 27 Millionen Einwohnern schätzungsweise 37 Millionen Mobilfunkkunden. Kein Wunder also, dass mobile Zahlungen immer beliebter werden.

Banken und Telekommunikationsbetreiber arbeiten zusammen, um die große Zahl der Menschen ohne Bankverbindung zu erreichen. Dies hat zu einer Fülle von neuen Zahlungsdienstleistern und entsprechenden Plattformen geführt.

Obwohl Ghana in Westafrika ein Vorreiter im digitalen Zahlungsverkehr ist, wird neben mobilen Zahlungs-Apps wie M-Pesa immer noch auf Bargeld gesetzt. Kredit- und Debitkarten sind mit einer Verbreitung von unter 6 % weniger beliebt.

Bevölkerung

31,000,000

Ghanaischer Cedi

Möchten Sie erfahren, wie in anderen Ländern bezahlt wird?

Durchsuchen und filtern Sie mehr als 100 Zahlungsmethoden nach Region, Kanal und mehr.