Cross-border payments guide

Chancen und Best Practices für die Internationalisierung

Beschleunigen Sie Ihre internationale Expansion mit Cross-Border Payments

Image

Das erwartet Sie in diesem Guide: 

  • Chancen und Best Practices für die Internationalisierung
  • Umfassende Interviews mit Adyen-Händlern
  • Insider-Tipps: lokale und internationale Zahlungsnetzwerke im Vergleich

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung gelesen haben und der Nutzung Ihrer Daten unter deren Einhaltung zustimmen.

Zu den Best Practices gehören:

Image

Wichtige Expansionsmöglichkeiten

Bestimmen Sie die Märkte mit dem größten Potenzial für Ihr Geschäft – für Retail- und digitale Unternehmen.

Image

Cross-Border vs. lokale Zahlungen

Detaillierter Vergleich von lokalen und Cross-Border Zahlungen nach Märkten.

Image

Umsatzwachstums maximieren

Wertvolle Einblicke führender E-Commerce-Unternehmen zur globalen Expansion.


Globale Marktführer setzen auf Adyen

Über Adyen

Adyen ist ein Technologieunternehmen, das Händlern eine einheitliche Lösung bereitstellt, um Zahlungen aus aller Welt abzuwickeln. Als einziger Anbieter einer modernen End-to-End-Infrastruktur, die Händler direkt mit Visa, MasterCard und 250 anderen Zahlungsmethoden weltweit verbindet, ermöglicht Adyen reibungslose Zahlungsabläufe – online, mobil und im Ladengeschäft.

Mit seinen Hauptsitzen in Amsterdam und San Francisco sowie Niederlassungen in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Australien zählt Adyen bereits mehr als 4.500 Unternehmen zu seinen Kunden, darunter auch sieben der zehn größten US-amerikanischen Internet-Firmen. Zu den Kunden zählen Facebook, Uber, Netflix, Spotify, Dropbox, Evernote, Booking.com, Yelp, Vodafone, Superdry, Mango, Crocs, O’Neill, SoundCloud, KLM und JustFab.