Expandieren Sie mit lokalen Zahlungsmethoden

Die Inhalte in diesem Kapitel:

  • So ermitteln Sie, welche Zahlungsmethoden Sie unterstützen sollten
  • So integrieren Sie neue Zahlungsmethoden
Image

Es ist eine aufregende Zeit für grenzüberschreitenden E-Commerce. Der weltweite E-Commerce-Markt wird sich voraussichtlich verdoppeln und bis 2020 von 2 Billionen US-Dollar auf 4 Billionen US-Dollar ansteigen. Darüber hinaus prognostiziert ein Bericht von McKinsey, dass sich der grenzübergreifende Waren- und Dienstleistungsverkehr verdreifachen wird.

Unternehmen aller Größen expandieren über Grenzen hinweg, um Käufer auf der ganzen Welt zu erreichen. Bevor Sie jedoch Hals über Kopf lokalisierte Websites einführen und Niederlassungen in neuen Märkten einrichten, sollten Sie überlegen, welche Zahlungsarten Sie diesen internationalen Käufern anbieten möchten.


Millionen Ihrer potenziellen Kunden nutzen keine internationalen Kreditkarten.

Käufer nutzen stattdessen eine Reihe von lokalen Zahlungsmethoden wie Online Banking, Zahlung auf Rechnung, E-Wallets, Bargeld und lokale Kartensysteme. Damit Sie in neuen Märkten maximalen Erfolg erzielen, müssen Sie Zahlungsoptionen anbieten, die Ihre lokalen Kunden kennen und denen sie vertrauen.

In China wird nur ein Bruchteil der Käufe im Internet mit Visa und Mastercard bezahlt.

In Brasilien sind die meisten ausgestellten Karten nicht für internationale Zahlungen aktiviert.

In Deutschland bevorzugen drei Viertel aller Käufer andere Zahlungsmittel als Kreditkarten.

In China Visa and Mastercard make up a tiny proportion of online payments.

In Brazil most cards issued are not enabled for international use.

In Germany three-quarters of shoppers prefer not to pay with credit cards.

Don't forget mobile

Many local payment methods offer a mobile-optimized integration. So don’t forget to integrate with mobile in mind.

Since iDEAL developed a mobile-friendly payment flow, 50% of iDEAL payments are made on mobile. And mobile apps that support iDEAL tend to have a higher conversion rate in the Netherlands.

Chinese mobile wallet Alipay, with a reported 520 million active users worldwide, accounts for almost half of the $500 billion ecommerce market in China. And WeChat Pay (part of the WeChat app) is China’s fastest-growing payment method. Both are supported online and in store.

So, if you want to expand into China or serve Chinese tourists, Alipay and WeChat Pay are must-have options.
 

Unterschiedliche Zahlungsmethoden auf der ganzen Welt


One size doesn’t fit all

When evaluating which payment methods to support, it’s important to consider your own business model. If you’re a subscription business, for example, some payment methods won’t work for you as they don’t support recurring payments. So make sure you understand the functionalities and restrictions of each method you support.

Get the full guide

Download your copy of "Payments 101 for fast-growing businesses"

Support local payment methods with Adyen

One contract and one integration with Adyen gives you access to all key local payment methods around the world, optimized for mobile and ready to go out-of-the-box. No need to set up a local entity in each new market; going live is as simple as flipping a switch.

You can even serve up a targeted list of payment methods based on your customers’ location, device, and basket value. So each customer only sees the payment methods relevant to them.
 

Talk | to a local payment methods expert

Are you looking for test card numbers?

Would you like to contact support?

Die Adyen Website durchsuchen...

  Website