Delivery Hero und eine große Lieferung Risikomanagement

Online-Bestelldienst in Partnerschaft mit Adyen zur gezielten Abwehr von Betrügern

Delivery Hero ist ein Online-Bestelldienst, der in fünf Kontinenten, darunter Europa, Asien und Südamerika, hungrige Kunden mit lokalen Restaurants zusammenbringt. Das Unternehmen arbeitet seit 2012 mit Adyen zusammen und wickelt Zahlungen aus Deutschland, Österreich und Australien über die Adyen-Plattform ab.  

Auf der Karte: Betrugsabwehr …

Mit wachsendem Erfolg und zunehmender Bekanntheit verzeichnete das Unternehmen auch eine steigende Zahl betrügerischer Chargebacks. Dies hat zweierlei Folgen: zum einen die Belastung finanzieller und interner Ressourcen und zum anderen eine höhere Wahrscheinlichkeit, von Kartensystemen als risikoanfällig eingestuft zu werden, was sich negativ auf die Autorisierungsraten auswirkt.

Die Lösung brachte RevenueProtect – das integrierte Risikomanagementsystem von Adyen. Anhand detaillierter Transaktionsdaten definiert RevenueProtect intelligente, speziell auf das Geschäftsmodell von Delivery Hero abgestimmte Regeln, mit deren Hilfe Betrüger erkannt und blockiert werden, während echte Kunden problemlos Bestellungen aufgeben können. 

„Chargebacks haben um 78 % abgenommen.“

Zusammen nahmen beide Unternehmen anhand der umfangreichen Risikochecks von RevenueProtect ein Finetuning der Risikoparameter für Delivery Hero vor, um die Betrugsbekämpfung unter Gewährleistung eines möglichst reibungslosen Betriebs zu ermöglichen.

RevenueProtect ist ein fantastisches Risikomanagementsystem, mit dem wir dank der datengesteuerten Verfahren Chargebacks um 78 % und false positives um 50 % senken konnten. Wir sperren damit nicht nur Betrüger aus, sondern genehmigen auch mehr Transaktionen von echten Kunden.” Kathrin Renner, Senior Payment Manager

… mit einer Portion Dynamic 3-D Secure

3-D Secure hat nicht überall nur Anhänger. Einerseits ist es ein nützliches Instrument zur Betrugsbekämpfung, das Händlern eine Haftungsverlagerung bietet. Andererseits kann es sich negativ auf Conversion Rates auswirken und wurde daher von Händlern für manche Märkte komplett aufgegeben.

In Deutschland wurde 3-D Secure von Delivery Hero beispielsweise überhaupt nicht verwendet. Mittlerweile nutzt Delivery Hero das Verfahren dynamisch bei Transaktionen mit hohen Beträgen, um die in diesem Bereich hohen Chargeback-Quoten zu senken. 

Seit der Implementierung von Dynamic 3-D Secure in Deutschland haben wir 60 % weniger Chargebacks – und das ohne Auswirkungen auf unsere Conversion Rate. Es ist eine wirkungsvolle Methode der Betrugsbekämpfung ohne unnötige Beeinträchtigung des Bestellprozesses.“ Kathrin Renner

Ein Rezept nach lokalem Geschmack

In Europa spricht man viele Sprachen und hat ebenso viele verschiedene Zahlungsvorlieben. Deutsche Kunden bezahlen beispielsweise gerne per Lastschrift, Onlinebanking oder auf Rechnung. Adyen unterstützt über 250 lokale Zahlungsmethoden, sodass Delivery Hero problemlos zusätzliche Methoden für lokale Märkte anbieten kann. 

Zahlungen sollen unmittelbar erfolgen, weshalb die Onlinebanking-Methode SOFORT für Delivery Hero ideal geeignet ist.

Mit Adyen können wir neue Zahlungsmethoden ganz einfach einführen und alle über eine einzige Integration und auf der Basis eines einzigen Vertrags verwalten. Das hat große Auswirkungen auf unser Geschäft. In Deutschland werden beispielsweise 10 % unserer Bestellungen über SOFORT bezahlt.“ Kathrin Renner

Zukünftiges Wachstum

Delivery Hero hat große Expansionspläne. Als Nächstes sollen Bezahlungen über alle Länder hinweg konsolidiert und eine skalierbare Infrastruktur geschaffen werden, die künftiges Wachstum mitträgt. Die globale Payment-Technologie von Adyen spielt hierbei eine zentrale Rolle, denn mit ihr kann Delivery Hero Zahlungen aus aller Welt akzeptieren und über eine einheitliche Lösung verwalten. 

„Wir freuen uns, dass wir unsere Expansion mit Adyen vorantreiben können. Das erleichtert den Betrieb in Märkten wie Südamerika, wo wir anstelle von Barzahlungen lokale Zahlungsmethoden anbieten können.“ Kathrin Renner

„Wenn man es richtig macht, wird Payment zum Strategievorteil.“

Beide Unternehmen werden weiterhin zur Förderung des Erfolgs von Delivery Hero zusammenarbeiten. Das lokale Expertenteam von Adyen unterstützt Delivery Hero bei seiner Payment-Strategie, um Optimierungen und künftiges Wachstum zu fördern. 

Mit Adyen haben wir nicht nur eine großartige Lösung, sondern auch Unterstützung von einem jungen und motivierten Team, das uns dabei hilft, das Beste aus unseren Transaktionen herauszuholen. Das Ergebnis spricht für sich und zeigt, was man im Bereich Payment erreichen kann. Wenn man es richtig macht, wird Payment zum Strategievorteil.“ Kathrin Renner

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Um die aktuellsten Customer Stories, Neuigkeiten und Updates direkt als E-Mail zu erhalten, melden Sie sich unten für unseren Newsletter an: